Besuch des Jan Bouman Haus im Holländischen Viertel Potsdam

Das Holländische Viertel sollte man bei seinem Potsdam-Besuch nicht verpassen. Dort findet man viele kleine Geschäfte und Cafés, aber auch ein interessantes Museum zum Einfluß holländischer Einwohner der Stadt. Ich mag solche Orte, die authentisch sind und viele Einblicke in die Vergangenheit bieten. Ein Museum wie es sein soll.

Weiterlesen “Besuch des Jan Bouman Haus im Holländischen Viertel Potsdam”

Ein Frühlingstag in Brandenburg an der Havel

Die Stadt Brandenburg ist ein wenig “untergegangen”, zu DDR-Zeiten und auch heute. Dabei verdient sie viel mehr Aufmerksamkeit. Aber die Fördermittel fließen nach Potsdam und dann gibt es noch die Streitigkeiten in der Stadt. Allerdings sind im Moment viele Baustellen zu sehen, hoffentlich nicht zu spät für die vielen alten Häuser. Ich will ab und zu ein paar Bilder posten und fange einfach mit einem entspannten Blick auf ein kleines Cafe an, dass in einem “Brückenpfeiler” gebaut wurde. Innen gibt es nur ein paar Plätze, aber draußen in den Liegenstühlen oder auf den Stufen am Ufer der Havel ist es viel schöner.

IMG_2804

IMG_2823

Ich “musste” auch meine weniger-Brot-Regel durchbrechen, aber es gab so leckere Dinge.

IMG_2799

IMG_2803

Und wenn man ein paar Schritte am Ufer der Havel entlang läuft, dann sieht man, der Frühling ist endlich da.

IMG_2753

IMG_2820

IMG_2821

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Freitag !